Logo KPV

Willkommen im Kinderhaus im Maierhof

Logo Maierhof

Außenansicht

Unser Kinderhaus im Maierhof befindet sich im unteren, historischen Ortskern der Gemeinde Denkendorf unterhalb des Klostergeländes.

Im September 2014 wurde unser Neubau fertiggestellt und eingeweiht. Seitdem füllt sich das Haus mit Leben.

Kinder zwischen 0 und 6 Jahren heißen wir in unserem Kinderhaus herzlich willkommen. Hier finden sie Platz zum Spielen, für aktive Bewegung und zum Ausruhen, Orte an denen sie sich und anderen begegnen, Raum und Zeit zum Essen, Singen und das Leben gemeinsam zu gestalten.

Im Erdgeschoss haben unsere Jüngsten, die Kinder unserer zwei Krippengruppen, ihr "Nestchen".

Zimmer 1 EGZimmer 2 EG

Hier erwarten sie eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Umgebung, von der aus sie Stück für Stück alle anderen Räume und Spielbereiche erkunden können.

Zimmer 1 OGZimmer 2 OG

Unsere Kindergartenkinder und die Kinder der Mischgruppe (Kinder von 2 bis 6 Jahren) nutzen im Obergeschoss alle Zimmer und haben so verschiedene Bereiche für Rollenspiele, zum Bauen und Konstruieren, fürs Forschen und Probieren.

AtelierHalle

Das Atelier und der Bewegungsbereich im Erdgeschoss stehen allen Kindern im Haus zur Verfügung.

Speisezimmer

Zum gemeinsamen Essen lädt die "Krümelstube" ein.

Unsere Kinder erleben unser Kinderhaus als ihr Haus. Vielfältige Begegnungen und gemeinsame Aktionen der "Großen" mit den "Kleinen" sind ein Bestandteil unseres Konzepts. Gemeinsame Spielzeiten der Kindergartenkinder und der Krippenkinder geben wertvolle Impulse für ihre Entwicklung. Altersgerechte Angebote haben ebenso ihren Raum, wie auch altersübergreifende Aktivitäten.

Mit der Eröffnung des neuen Kinderhauses im Maierhof trägt die Gemeinde Denkendorf gemeinsam mit dem Evangelischen Kleinkinderpflegeverein als Träger dem steigenden Bedarf an Krippenplätzen, sowie dem seit 01.08.2013 geltenden Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr Rechnung. Mit der Öffnungszeit von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden entsprechende Wünsche von Eltern im Kindergarten- und Krippenbereich aufgenommen.